JWS GmbH
90480 Nürnberg
Tel.: 0911-94088-0
info(at)jws-gmbh.de

ProST

Straßen-, Wasserbau- und Eisenbahnentwurf

Mit der Software ProSt ist es möglich Straßen, Projekte im Bereich des Wasserbaus und weitere bautechnische Anlagen virtuell zu entwerfen und zu planen. Die Software beinhaltet folgende Funktionen: Trassierungsentwurf anhand von Geländevermessungen oder kartografischen Daten, den Entwurf und das Verwalten von Gelände- und Längsprofilen, Querschnitten und deren Volumenberechnung. Hierbei kann das Projekt einer Sichtweitenkontrolle und einer Normenprüfung unterzogen werden. Die Premiumversion enthält zudem eine Reihe von Werkzeugen, um Knotenpunkte mit geringem Aufwand präzise zu entwerfen und zu gestalten.

 

********************************************

 

Topografische und kartografische Daten

ProSt kann ein Geländemodell aufgrund von Vermessungsdaten oder kartografischen Daten erzeugen. Dieses Modell ist die Grundlage jedes Projekts. Hieraus können Geländeschnitte und -Profile erzeugt werden.

 

Lageplan und Längsprofil

Der Lageplan kann direkt aus Vermessungsdaten oder geladenen kartografischen Daten erstellt werden. Das Längsprofil kann direkt und interaktiv mit Hilfe des integrierten CAD-Systems erstellt werden.

 

Normenprüfung

Mit der Normenprüfung erhält der Anwender wertvolle Unterstützung während er Achselemente und Elemente im Längsschnitt einfügt und bearbeitet. Das Programm prüft die einzelnen Parameter und vergleicht diese mit den aktuell geltenden Normen. Es werden Höchst- und Mindestwerte vorgeschlagen. Das Programm berechnet ein Geschwindigkeitsdiagramm, das gedruckt oder in eine Zeichnung eingefügt werden kann.

 

Querschnitte und Regelquerschnitte

Die parametrische Projektierung erlaubt es dem Anwender, das Projekt und die Projektdaten zu bearbeiten und zu kontrollieren. Querschnitte können durch das Einfügen von Regelquerschnitten aufgebaut und fertig gestellt werden. Hierbei ist es jederzeit möglich, die Parameter eines einzelnen Querschnitts zu bearbeiten. Durch den Einsatz eines speziellen Editors kann der Nutzer auch eigene spezifische Regelquerschnitte erzeugen und bearbeiten. Der Editor nutzt hierbei eine vom Benutzer jederzeit erweiterbare umfangreiche Objektbibliothek.

 

Volumen und Massenberechnung

Die in den Querschnitten enthaltenen Objekte und Schichten dienen als Grundlage der Volumen- und Massenberechnung. Die zu berechnenden Massen und die genutzten Rechenregeln können ohne Einschränkungen direkt durch den Anwender definiert werden.

 

Dynamischer Entwurf

Der dynamische Entwurf erlaubt ein Automatisieren der Projekterstellung und –bearbeitung. Die Elemente und Projektdaten werden in Echtzeit aktualisiert.

Knotenpunkte

ProSt enthält ein leistungsstarkes System, um jegliche Art von Knotenpunkten zu verwalten, angefangen von Kreuzungen und Kreisverkehren über Einmündungen bis hin zu komplexen Autobahnauffahrten.

Während der Erzeugung des 3D Modells, ist es möglich, eine Normenprüfung durchzuführen.

 

Zeichnungen

Alle Zeichnungen, der in dem aktuellen Projekt und in anderen Projekten enthaltenen Lagepläne, Profile und Schnitte, können über die Einstellung unterschiedlicher Zeichen- und Bemaßungsstile individualisiert erstellt werden.

 

Diagramm der Sichtweitenkontrolle

Die Sichtweitenkontrolle wird präzise anhand eines 3D-Modells des Projektes durchgeführt. Hiermit ist es möglich z.B. die erforderliche Fahrbahnbreite zu ermitteln, um eine optimale Sicht zu gewährleisten.

 

Deckenhocheinbau

Durch ein besonderes Verfahren ist es möglich die Projekthöhen zu berechnen. Somit kann eine minimale Schichtdicke bezogen auf die aktuelle Deckschicht ermittelt werden.

 

Tunnel

Es ist möglich 3D – Modelle existierender Tunnel zu erstellen und hieraus die Querschnitte zu extrahieren